Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten gem. BetrSichV

 

 

Termin:  Freitag, 26.01.2018

 

Der Arbeitgeber hat gemäß Betriebssicherheitsverordnung dafür zu sorgen, dass die eingesetzten Leitern und Tritte wiederkehrend auf ihren ordnungsgemäßen Zustand überprüft werden. Andernfalls werden Risikofaktoren nicht rechtzeitig erkannt und können zu Unfällen führen.

Nutzt ein Unternehmen eine größere Anzahl von Leitern, so ist ihre Überprüfung in der Regel nur dann gewährleistet, wenn der Unternehmer eine Person mit der Kontrolle beauftragt. Eine regelmäßige Prüfung der Leitern und Tritte auf ihren ordnungsgemäßen Zustand kann jedoch nur von einer Person durchgeführt werden, die über ausreichend Erfahrungen und Kenntnisse im Umgang mit diesen besitzen. Diese Voraussetzungen gewährleisten, dass ein arbeitssicherer Zustand von Leitern und Tritten beurteilt werden kann.

Die Teilnehmer erwerben die notwendige Sachkunde, um regelmäßig Prüfungen an Leitern und Tritten vornehmen zu können sowie das dazugehörige Prüfbuch zu führen.

 Die Schulungsinhalte orientieren sich an den aktuellen Vorschriften und Normen.

  • BetrSichV, TRBS 2121 Teil 2
  • DGUV-Information 208-016 und ihre Umsetzung
  • Normen und Vorschriften
  • Verantwortung und Haftung
  • Aufgaben und Pflichten
  • Arbeitssicherheit beim Umgang mit Leitern und Tritten
  • Grundlagen der Prüfung von Leitern und Tritten
  • Prüfung von Leitern und Tritten
  • Bestimmungsgemäße Verwendung
  • Fragen beantworten

Referenten:

Stefan Bender, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Leiter Standort Wetzlar, BfU AG

Teilnehmerkreis

Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Wartungs- und Instandhaltungspersonal, Mitarbeiter der Haustechnik

Kosten und Dauer

400,00 € (zzgl. MwSt) pro Person
(inkl. Getränke und Imbiss)

Seminardauer: 08.00 bis ca. 12.00 Uhr
Ort: Schulungsraum BfU, Wetzlar

Kontakt

Betreuungsgesellschaft für
Umweltfragen Dr. Poppe AG

- Standort Wetzlar-

Ernst-Leitz-Straße 17-37
35578 Wetzlar

Tel.: +49 (0)6441 29-2515

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeformular herunterladen

download

Haben Sie Fragen?

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 (0)561 96996-0

© BfU-AG