Datenschutz

1. Datenschutzgrundsätze

Diese Datenschutzgrundsätze beschreiben die Art und Weise, wie die Betreuungsgesellschaft für Umweltfragen Dr. Poppe AG (im Folgenden BfU AG) auf der Website „bfu-ag.de” und ihren weiteren Websites Informationen über Personen, welche diese Websites besuchen, erhebt, verwaltet und verwendet. Sie gelten ausdrücklich nicht für Verlinkungen auf die Websites Dritter, da die BfU AG hierauf keinen Einfluss hat. Teile der Datenschutzerklärung wurden von der Anwaltskanzlei Weiß & Partner bereitgestellt.

Diese Grundsätze und Bestimmungen unterliegen –auch aufgrund gesetzlicher Vorgaben- einer dauerhaften Änderung, Aktualisierung, Ergänzung und Erweiterung. Änderungen werden auf der Website an dieser Stelle veröffentlicht. Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten erfolgt immer nach den Grundsätzen, die zum Zeitpunkt Ihrer Erhebung in Kraft waren.

Grundsätzlich ist die Nutzung unserer Website ohne Angaben von personenbezogenen Daten möglich. Hinsichtlich der Nutzung einzelner Services können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die nachstehend gesondert erläutert werden.

Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten erfolgt gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können, wie zum Beispiel Namen, Geburtsdatum, E-Mail- und Postadresse oder Telefonnummer. Rechtliche Grundlagen finden Sie u.a. im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die

Betreuungsgesellschaft für Umweltfragen Dr. Poppe AG

Teichstraße 14-16
34130 Kassel
Telefon: +49 (0)561 969 96-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

An den Stellen, an denen personenbezogene Daten gesammelt werden, finden Sie – sofern geboten – zusätzliche Informationen zum Verwendungszweck dieser Daten und gegebenenfalls eine Möglichkeit, Ihre Einwilligung zu erklären. Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

 

2. Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies um den Inhalt der Website zu optimieren und besser auf die Kundenbedürfnisse zuschneiden zu können bzw. um Statistiken zu internen Marktanalysezwecken über den Gebrauch der Website anzufertigen.

Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrer Festplatte speichert. Es handelt sich dabei zumeist um sog. "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden. Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website bzw. Ihres Browsers vollumfänglich nutzen können.

 

3. Serverdaten

Aus technischen Gründen werden im Rahmen sog. Serverlogfiles u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst:

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre IP-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

 

4. Registrierungsfunktion / Newsletter

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, sich für einen Newsletter zu registrieren. Mit diesem Newsletter informieren wir regelmäßig über ausgewählte Rechtsänderungen sowie über unsere Angebote. Für den Empfang des Newsletters ist eine gültige E-Mail Adresse zwingend erforderlich. Wir behalten uns vor, die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse dahingehend zu überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert.

Wie aus der Eingabemaske hervorgeht, werden im Zuge der Anmeldung / Registrierung das Unternehmen, Name, Position sowie die E-Mail Adresse in das Registrierungsformular eingegeben. Diese personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Verwendung unseres Angebots erhoben und gespeichert. Mit Ihrer Registrierung auf unserer Seite werden wir zudem Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Registrierung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre Daten missbraucht und sich mit diesen Daten ohne Ihr Wissen auf unserer Seite registriert, als Absicherung unsererseits. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement des Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

 

5. Kontaktmöglichkeiten

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

 

6. Einsatz von Google-Analytics

Wir weisen darauf hin, dass auf den Websites der BfU AG Google Analytics eingesetzt wird. Dies ist ein Webanalysedienst der Firma Google Inc., Mountain View, CA 94043 U.S.A. ein (nachfolgend „Google“ genannt). Google-Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Eine IP-Anonymisierung ist auf den Webseiten der BfU AG aktiviert, daher wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google nutzt diese Informationen, um die Nutzung der Website für die BfU AG auszuwerten und andere mit der Internetnutzung und Websiteaktivität zusammenhängende Dienstleistungen zu erbringen. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder im Rahmen einer Auftragsdatenverwaltung durch Dritte wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Installation der Cookies verhindern. In diesem Fall können Sie gegebenenfalls nicht den vollständigen Funktionsumfang unserer Website nutzen.

Darüber hinaus können Sie der Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie für Google Analytics unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. für Google allgemein unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

7. Einsatz von Google-Adwords

Wir setzen zur Bewerbung unserer Website ferner das Google Werbetool "Google-Adwords" ein (Informationen zu Google, siehe Ziffer 6). Bei der Verlinkung der Website der BfU AG durch Google Anzeigen wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert.

Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind, wird ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrer Festplatte speichert. In diesem Fall handelt es sich um sog. "Conversion-Cookies" zur Identifikation, welche nach 30 Tagen ihre Gültigkeit verlieren. Die mit Hilfe der "Conversion-Cookies" eingeholten Informationen dienen Google dazu, Besuchs-Statistiken für unsere Website zu erstellen. Wir erfahren durch diese Statistik die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zudem welche Seiten unserer Website vom jeweiligen Nutzer im Anschluss aufgerufen wurden. Eine persönliche Identifizierung mittels "Google-Adwords" ist nicht möglich.

In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Installation der Cookies verhindern. In diesem Fall können Sie gegebenenfalls nicht den vollständigen Funktionsumfang unserer Website nutzen.

 

8. Auskunft / Widerruf / Löschung

Auf der Grundlage des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie die Möglichkeit sich bezüglich Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unentgeltlich an uns zu wenden. Soweit Ihnen das Gesetz hierzu die Möglichkeit einräumt, können Sie Widerspruch gegen die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erheben. Darüber hinaus haben Sie ein Recht, falsche Daten berichtigen oder löschen zu lassen. Wir weisen darauf hin, dass gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen können.

Bitte nutzen Sie die untenstehende Kontaktmöglichkeit, wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder von der Möglichkeit des Widerrufs, der Berichtigung oder der Löschung Gebrauch machen möchten. Geben Sie in einem solchen Fall den Namen der Website an, auf der Sie Ihre personenbezogenen Daten eingegeben haben, identifizieren Sie sich und geben Sie uns bekannt, welche spezifischen Informationen Sie korrigiert, aktualisiert oder gelöscht haben möchten. Anfragen betreffend Löschung von personenbezogenen Daten werden unter Berücksichtigung aller anwendbaren gesetzlichen und Archivierungs- und Nachweispflichten ausgeführt.

 

9. Kontakt

Bei Fragen oder Beschwerden zur Einhaltung dieser Datenschutzgrundsätze sowie für Kommentare und Verbesserungsvorschläge wenden Sie sich bitte an

 

BfU Dr. Poppe AG
-Beauftragter für den Datenschutz-
Teichstraße 14-16
34130 Kassel.

Haben Sie Fragen?

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 (0)561 96996-0

© BfU-AG